Wenn ich Unterstützung brauche

Alterspsychiatrie Klinik St. Urban

Für Patientinnen und Patienten im fortgeschriebenen Lebensalter stehen in der Klinik St. Urban drei alterspsychiatrische Stationen zur Verfügung.

Bei Menschen im fortgeschrittenen Alter können sich allgemeine psychische Erkrankungen erstmalig oder wiederholt zeigen sowie altersspezifische Störungen wie Demenzen auftreten. Die Betroffenen erhalten auf den Stationen Alterspsychiatrie 1, 2 und 3 der Klinik St. Urban eine auf ihre Bedürfnisse angepasste Behandlung und Betreuung.

Behandlung

Körperliche und psychische Störungen treten im Alter häufig gleichzeitig auf und bedingen sich gegenseitig. Eine sorgfältige medizinische Abklärung nimmt deshalb einen besonderen Stellenwert ein.

Ziel der Behandlung ist es, die Selbstständigkeit der Betroffenen soweit als möglich zu erhalten oder wieder herzustellen. Dies erfolgt mit verschiedenen therapeutischen Mitteln und einer gezielten Betreuung und Aktivierung.

Patientinnen | Patienten

Die alterspsychiatrischen Stationen stehen Patientinnen und Patienten ab 65 Jahren offen. (Ausnahmen sind möglich)

Angehörige

Die Angehörigenarbeit ist ein sehr wichtiger Bestandteil der Behandlung. In Gruppen- und Familiengesprächen können Fragen rund um die Erkrankung und zu weiterführenden Hilfsangeboten besprochen werden.

Team

Unsere Fachpersonen besitzen vertiefte Kenntnisse über die veränderte Funktionsweise des Körpers und der Psyche im Alter. Dadurch garantieren sie eine bedürfnisgerechte Behandlung und Betreuung der älteren Patientinnen und Patienten. Eine enge Zusammenarbeit mit unserer internistisch-medizinischen Oberärztin und mit Ärzten anderer medizinischer Fachrichtungen ist zentral.

Station Alterspsychiatrie 1: Ärztliche Leitung | Pflegerische Leitung
Station Alterspsychiatrie 2: Ärztliche Leitung | Pflegerische Leitung
Station Alterspychiatrie 3: Ärztliche Leitung | Pflegerische Leitung

Standort

Klinik St. Urban | Alterspsychiatrie 1 / 2 / 3 | Schafmattstrasse 1 | 4915 St. Urban
Kontakt und Lageplan

Anmeldung

Die Aufnahme erfolgt in der Regel nach einer schriftlichen Anmeldung durch die Hausärztin oder den Hausarzt. In Ausnahmefällen ist eine notfallmässige Aufnahme möglich.

Luzerner Psychiatrie | Anmeldung und Triage | Schafmattstrasse 1 | 4915 St. Urban
T 058 856 53 00 | F 058 856 53 01
Montag bis Freitag, 08.00 – 12.00 / 13.00 – 17.00 Uhr

Weitere Informationen zum stationären Aufenthalt finden Sie in unserer Broschüre oder unter folgendem link.