Wenn ich Unterstützung brauche

Baby- und Kleinkindsprechstunde

Für Mütter oder Väter, die sich erschöpft, überfordert oder verunsichert fühlen, bieten wir in der Baby- und Kleinkindsprechstunde professionelle Unterstützung.

2 Platzhaltern (Bild)

Wir beraten Eltern, deren Kind übermässig schreit, sich schwer trösten lässt,  Ein- oder Durchschlafprobleme hat, die Nahrungsaufnahme ablehnt oder ausserordentlich trotzig ist. Das Angebot unserer Baby- und Kleinkindsprechstunde kann helfen, diese schwierige Lebenssituation zu bewältigen und gibt Eltern das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zurück. Je früher das Angebot in Anspruch genommen wird, desto grösser ist die Chance, dass sich die Situation schon nach wenigen Gesprächen entscheidend verbessert.

Wir bieten Unterstützung

Wir bieten Unterstützung an für Eltern und deren Kinder im Alter von 0 bis 3 Jahren bei: 

  • Regulationsstörungen (exzessives Schreien, Schlafproblemen, problematisches Essverhalten)
  • Verhaltensauffälligkeiten des Kindes (übermässige Trotz-/Wutanfälle, starke Trennungsangst, starke innere Unruhe, Spielunlust)
  • Sorgen und Fragen zur kindlichen Entwicklung (auch bei einem frühgeborenen und/oder kranken Kind)
  • Konflikten unter den Eltern (unterschiedliche Erziehungsstile, Schwierigkeiten mit der neuen Elternrolle)
  • Krisensituationen (Überforderung, Erschöpfung, postpartale Depression)
  • traumatisierenden Lebenserfahrungen (Belastungen während der Schwangerschaft, traumatische Geburt)
  • besonderen Belastungen (sehr junge Mütter/Väter, Eltern mit psychischer Erkrankung)
  • Fragen des Kindesschutzes
Erstgespräch und Beratung

Das interdisziplinäre Fachteam lädt die Familie zu einem Erstgespräch ein. Die weitere Behandlung wird gemeinsam geplant.

Wichtige Bestandteile der Beratung und Therapie sind.

  • Gespräche
  • Kommunikations- und Spielanleitungen
  • Arbeit mit Videoaufnahmen
Team

Die Baby- und Kleinkindsprechstunde wird von einem erfahrenen intersziplinären Fachteam geleitet.

Leitung Sprechstunde

Standort

Die Beratung und Sprechstunde findet in der Kinder- und Jugendpsychiatrie in Luzern statt.

Anmeldung

Eltern können sich direkt telefonisch an unser Sekretariat wenden. Bei Bedarf meldet sich noch am gleichen Tag eine Fachperson bei Ihnen.

T 058 856 45 00
Montag bis Freitag, 07.45 – 12.00 Uhr /13.30 – 17.15 Uhr