Luzerner Psychiatrie: Zwei neue Mitglieder in den Spitalrat gewählt

Der Regierungsrat des Kantons Luzern hat Dr. med. Christine von Wahlde-Burmeister und Dr. med. Bernhard Studer in den Spitalrat der Luzerner Psychiatrie (lups) gewählt. Sie treten am 1. Januar 2019 die Nachfolge von Dr. med. Dominik Schönborn und Dr. med. Markus Willi an.

Der Luzerner Regierungsrat hat an seiner Sitzung vom 25. September 2018 Dr. med. Christine von Wahlde-Burmeister (Oberarth) und Dr. med. Bernhard Studer (Luzern) in den Spitalrat der lups gewählt. Dr. med. Christine von Wahlde-Burmeister führt seit 2011 eine eigene Praxis als Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie in Luzern. Zuvor war sie unter anderem als Oberärztin und Stellenleiterin in der Luzerner Psychiatrie tätig. Zudem hat sie eine Ausbildung in Management und Supervision. Sie ersetzt Dr. med. Dominik Schönborn, der per Ende 2018 aus dem Spitalrat austritt. Dr. med. Bernhard Studer ist seit 1996 Hausarzt in Luzern, seit 2014 in einer eigenen Gruppenpraxis. Vorher war er sowohl als Hausarzt wie auch in leitender Funktion in einer schweizweit aktiven Managed Care Organisation tätig. Zusätzlich engagierte er sich in der Berufspolitik. Seit 2017 ist er im Vorstand von Palliativ Luzern und Fachrichter (parteilos) am Kantonsgericht Luzern. Er ersetzt Dr. med. Markus Willi, der per Ende 2018 seinen Rücktritt aus dem Spitalrat erklärt hat. Der Luzerner Regierungsrat dankt den zurücktretenden Spitalräten herzlich für ihr grosses, langjähriges Engagement.

Der Spitalrat der lups besteht ab dem 1. Januar 2019 aus folgenden Mitgliedern:

• Hans Schärli, Willisau, Unternehmer, Spitalratspräsident (bisher)
• Bruno Baumann, Ökonom und Unternehmer, Altdorf (bisher)
• Dora Bremgartner, Ettiswil, Leiterin Pflege Luzerner Kantonsspital Sursee (bisher)
• Regierungsrätin Maya Büchi-Kaiser, Sachseln, Vorsteherin des Finanzdepartements des Kantons Obwalden (bisher)
• Urs-Peter Müller, Reiden, ehem. Direktor/CEO lups (bisher)
• Dr. med. Bernhard Studer, Facharzt für Allgemeine Innere Medizin, Hausarzt (neu)
• Hans Wallimann, Giswil, Alt Regierungsrat Kanton Obwalden (bisher)
• Dr. med. Christine von Wahlde-Burmeister, Oberarth, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie FMH (neu)

Zu den wichtigsten Aufgaben der Spitalräte gehören der Abschluss von Leistungsvereinbarungen mit den Kantonen, die Festlegung der Unternehmensstrategie, der Erlass von Reglementen, insbesondere des Organisations-, Personal-, Patienten-, Finanz- und Tarifreglements, sowie die Ausübung der Aufsicht.

Kontakt
Hanspeter Vogler, lic.iur. Leiter Gesundheit Gesundheits- und Sozialdepartement des Kantons Luzern 041 228 60 94

Zurück