Geschäftsbericht 2018

Hans Schärli, Spitalratspräsident; Peter Schwegler, Direktor/CEO

Erneut blickt die Luzerner Psychiatrie (lups) auf ein intensives Jahr zurück. Zahlreiche, zukunftsweisende Projekte aus der Unternehmensstrategie lups2020 befinden sich in Umsetzung. Erfreulich gross war das Interesse der Bevölkerung am Tag der offenen Tür.


Der Stigmatisierung entgegen wirken

Zwei Drittel der Schweizerinnen und Schweizer haben im Verlauf ihres Lebens schon einmal unter psychischen Problemen gelitten – dennoch ist das Thema noch viel zu oft tabu. Wenn wir jedoch über unsere psychische Gesundheit miteinander sprechen, brechen wir das Tabu auf und wirken der Stigmatisierung entgegen. Deshalb öffnete die lups am 30.11. und 1.12.18 ihre Türen in St. Urban – und mehrere tausend Besucherinnen und Besucher folgten der Einladung.


Bedeutender Entwicklungsschritt

Neben dem anspruchsvollen Tagesgeschäft, der Einführung eines neuen Tarifsystems (TARPSY) und verschiedener anderer Grossprojekte hat die lups insbesondere mit der Eröffnung des Neubaus Haus C in St. Urban ein klares Bekenntnis für eine moderne, patientenorientierte psychiatrische Versorgung abgegeben. Der fortschrittliche Ausbaustandard und die wohnliche Atmosphäre sollen den Genesungsprozess der Patientinnen und Patienten unterstützen und die lups als Unternehmen für die Zukunft stärken. Mit der neuen Infrastruktur gewinnen aber auch die Arbeitsplätze für unsere Mitarbeitenden an Attraktivität. Ein Blick in die Zukunft zeigt, dass die Herausforderungen und den Druck auf die Spitallandschaft weiter zunehmen werden. Erwartungshaltung und Alltagsrealität stehen sich dabei oftmals konträr gegenüber. Gefordert sind wir alle, damit die Versorgung der Menschen mit einer psychischen Erkrankung auch in Zukunft kompetent, menschenwürdig und gleichzeitig bezahlbar bleibt.

Dank
Allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die sich täglich direkt oder indirekt für unsere Patientinnen und Patienten einsetzen, gebührt ein grosses und herzliches Dankeschön für ihr grosses Engagement. Für die sehr gute Zusammenarbeit danken wir unseren Partnern, den Behörden, allen voran Regierungsrat Guido Graf, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Gesundheits-und Sozialdepartements sowie den Kollegen und Kolleginnen im Spitalrat und in der Geschäftsleitung.

Hans Schärli, Spitalratspräsident; Peter Schwegler, Direktor/CEO

Die lups Highlights 2018

  • Januar

  • Januar
  • Februar

  • Februar
  • März

  • März
  • April

  • April
  • Mai

  • Mai
  • Juni

  • Juni
  • August

  • August
  • September

  • September
  • Oktober

  • Oktober
  • November

  • November
  • November
  • Dezember

  • Dezember
Geschäftsbericht 2018

Geschäftsbericht lups 2018 – 365 Tage mitten aus dem Leben

Erneut blickt die Luzerner Psychiatrie auf ein intensives Jahr zurück. Zahlreiche, zukunftsweisende Projekte aus der Unternehmensstrategie lups2020 befinden sich in der Umsetzung. Erfreulich gross war das Interesse der Bevölkerung am Tag der offenen Tür.

Geschäftsbericht 2018 (PDF)

Jahresrechnung 2018

Jahresrechnung lups 2018

Die vorliegende Jahresrechnung wurde im Rechnungslegungsstandard Swiss GAAP FER (Fachempfehlung zur Rechnungslegung) erstellt. Die normierten Vorschriften und Standards gewährleisten eine einheitliche Anwendung in Buchführung und Darstellung der Bilanz und Erfolgsrechnung sowie eine verbesserte Transparenz in der Jahresrechnung.

Jahresrechnung nach Swiss GAAP FER (PDF)