Für ein starkes Versorgungsnetzwerk

Fort- und Weiterbildungen

Um das Übertragungsrisiko des Coronarvirus zu verringern, gelten in der Luzerner Psychiatrie  allgemeine Hygiene- und Abstandsregeln sowie eine obligatorische Anmeldung für Fort- und Weiterbildungen.
Ab Samstag, 17. Oktober 2020 gilt in allen Räumlichkeiten der Luzerner Psychiatrie eine generelle Maskentragpflicht.

18. März 2021 | ABGESAGT Fortbildung

Donnerstag, 18. März 2021 | 09.15 - 16.00 Uhr | Mehrzwecksaal, Klinik St. Urban

SERO - Suizidprävention Einheitlich Regional Organisiert

Save the Date (PDF)

Referenten
Dr. med. Stephan Kupferschmid, Winterthur
Prof. Dr.med. Gabriela Stoppe, Basel
Bernd Kozel MScN, Bern
Dr. phil. Anja Gysin-Maillart, Bern
Jörg Weisshaupt, Zollikon
Dr.-Ing. Nadine Glasow, Dresden (D)
Prof. Dr. med. Thomas Reisch, Münsingen
Ursula Bregenzer MScN, Winterthur
lic. phil Gregor Harbauer MAS MHC, Meilen

25. März 2021 | Fortbildung

Donnerstag, 25. März 2021 | 14.00 - 16.45 Uhr | Weiterbildungsraum lups, Klinik Luzern

Körper und Resilienz

Referenten
Dr. sc. ETH Ariane Orosz, Coach/Beraterin IBP
Dr. med. Malte Claussen, Leiter Sportpsychiatrie und -psychotherapie, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Facharzt für Neurologie

Flyer folgt

26. März 2021 | ABGESAGT Fachtagung

Freitag, 26. März 2021 | 08.15 -17.00 Uhr | Mehrzwecksaal, Klinik St. Urban

12. Fachtagung Ambulante Psychiatrische Pflege

Save the Date (PDF)

06. Mai 2021 | Fortbildung

Donnerstag, 06. Mai 2021 | 14.00 - 16.45 Uhr | Mehrzwecksaal, Klinik St. Urban

Humor

Referenten
Nancy Krüger, dipl. Pflegefachfrau, Sozialpädagogin und Humorberaterin
Dr. Michael Titze, Humor-Coach

Flyer folgt

Öffentliche Veranstaltungen

Kampagne - «Wie geht's dir?»

Psychische Krankheiten gehen alle etwas an: In der Schweiz erkrankt jede zweite Person einmal im Leben psychisch.  

Es ist wichtig, über Probleme zu reden. Die Kampagne «Wie geht's dir?» macht Mut, über psychische Belastung zu sprechen und Hilfe anzunehmen. 

Kampagnenwebseite