Wenn ich Unterstützung brauche

Ambulante Gruppenangebote

Die ambulanten Gruppenangebote stehen auch Betroffenen offen, die nicht in einem Ambulatorium der Luzerner Psychiatrie in Behandlung sind.

Ambulante Fertigkeitengruppe - Luzern
Ambulante Fertigkeitengruppe

Skillstraining DBT ist ein Angebot für Patientinnen und Patienten mit Borderlinestörungen.

Gruppenangebot (PDF)
Anmeldekarte (PDF)

Ambulante Recoverygruppe - Reiden
Recoverygruppe

Die ambulante Recoverygruppe richtet sich an Menschen mit einer psychischen Erkrankung, welche durch den Erfahrungsaustausch mit weiteren Betroffenen andere Perspektiven und Möglichkeiten im Umgang mit der Krankheit und der Förderung der Gesundheit erlangen wollen.

Gruppenangebot (PDF)
Aktuelle Daten (PDF)
Anmeldekarte (PDF)

Gruppenangebot «In Würde zu sich stehen» - Luzern
In Würde zu sich stehen

Das Angebot richtet sich an Personen mit einer psychischen Erkrankung, welche sich mit anderen Betroffenen über ihre Erfahrungen bezüglich Vorurteilen und Stigmatisierungen austauschen und ihre Anti-Stigma-Kompetenz stärken möchten.

Gruppenangebot (PDF)

Anmeldekarte (PDF)

Psychotherapeutische Gesprächsgruppe - Sarnen

Die Gruppe richtet sich an Personen, die von psychischen Belastungen oder einer Krise betroffen sind und die im Austausch mit anderen Betroffenen den Ursachen nachgehen möchten.

Gruppenangebot (PDF)

Die Gruppe trifft sich jeweils am Donnerstag von 16.00 - 17.30 Uhr im Ambulatorium Sarnen.

Training bei Hirnleistungsstörungen und Demenz - Luzern
Fit im Alltag

Die Gruppe eignet sich für Personen mit leichten Hirnleistungsstörungen im Rahmen eines MCI oder einer Demenz im frühen Stadium und ihre Angehörigen.

Die nächste Gruppe startet voraussichtlich im Herbst 2017. Die genauen Daten werden festgelegt, sobald genügend Anmeldungen vorliegen.

Gruppenangebot (PDF)
Anmeldeformular (PDF)

Training bei Hirnleistungsstörungen und Demenz - Sursee
Fit im Alltag

Die Gruppe eignet sich für Personen mit leichten Hirnleistungsstörungen im Rahmen eines MCI oder einer Demenz im frühen Stadium und ihre Angehörigen.

Die nächste Gruppe startet voraussichtlich im Frühling 2018.

Gruppenangebot (PDF)
Anmeldeformular (PDF)